Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 3.982
» Neuestes Mitglied: haydes
» Foren-Themen: 29.198
» Foren-Beiträge: 225.586

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 16 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 15 Gäste

Aktive Themen
Der Schatten im Dunkel
Forum: Geschichten
Letzter Beitrag: Seyla Björnsdottir
08.12.2019, 19:18
» Antworten: 1
» Ansichten: 101
Diverses Gesucht und Gebo...
Forum: Marktplatz
Letzter Beitrag: Anabella
08.12.2019, 16:30
» Antworten: 12
» Ansichten: 311
Das Leben nach dem Tod au...
Forum: Geschichten
Letzter Beitrag: Cahira Mendoza
07.12.2019, 01:38
» Antworten: 10
» Ansichten: 1.871
Neu: Das Levelsystem
Forum: Mitteilungen
Letzter Beitrag: Goran Felsenschlag
04.12.2019, 17:39
» Antworten: 9
» Ansichten: 399
Die Farbe der Angst
Forum: Der Herold
Letzter Beitrag: Cahira Mendoza
03.12.2019, 02:30
» Antworten: 47
» Ansichten: 2.374
Grübeleien
Forum: Geschichten
Letzter Beitrag: Anabella
29.11.2019, 18:40
» Antworten: 27
» Ansichten: 6.598
Der Weg
Forum: Geschichten
Letzter Beitrag: Hassbrandt
28.11.2019, 15:10
» Antworten: 0
» Ansichten: 46
Zwei Leben
Forum: Geschichten
Letzter Beitrag: Cahira Mendoza
26.11.2019, 23:38
» Antworten: 56
» Ansichten: 15.349
Schlafmohn und Weidenrind...
Forum: Marktplatz
Letzter Beitrag: Innes Weber
22.11.2019, 20:26
» Antworten: 0
» Ansichten: 49
Gestüt Südwald - Pferdezu...
Forum: Marktplatz
Letzter Beitrag: Ley Animar
18.11.2019, 20:47
» Antworten: 0
» Ansichten: 56

 
  Neu: Das Levelsystem
Geschrieben von: Admin Arakiel - 01.11.2019, 13:29 - Forum: Mitteilungen - Antworten (9)

Dingdong, das Levelsystem ist da!

Zugegeben, die Idee eines Levelsystems erscheint in Zusammenhang mit einem “RP für Fortschritt”-Server vermutlich etwas befremdend. Da aber RP nicht immer reicht und man manchmal einfach nur die Welt erkunden, ein paar Monster töten, oder aber sein Handwerk ausüben muss, kann oder will, haben wir uns die Zeit genommen, ein System zu erschaffen, das alle Spielergruppen und Tätigkeiten einbezieht.
Das Levelsystem basiert - wie erwartet - auf dem Sammeln von XP. Pro Level werden hier unterschiedliche Mengen benötigt, anfangs weniger, gegen Endcontent hin zunehmend mehr. XP erhält man allerdings auf einer Vielzahl von Wegen, die jeden Charaktertyp bedienen.
Hier eine kurze Auflistung der Quellen für XP:

Aktive IG-Zeit, wie bisher genutzt
Das Töten von NPC-Gegnern
Das Herstellen von Gegenständen
Das Abbauen von Ressourcen
Das Erforschen von neuen Gebieten
Das Erfüllen von Meilenstein-Aufträgen
XP-Münzen während Questen
Erreichen von bestimmten Levels

Durch diese Tätigkeiten - und damit das Sammeln von XP - kann dein Charakter bis zu Level 200 aufsteigen, wobei bei Level 100 der zuvor übliche “ausgeskillt”-Standard erreicht wird. Bis Level 150 kann man besondere Waffen, Rüstungen, Fokusgegenstände, Deko-Items, Reittiere u.ä. erspielen, während die Level 151 bis 200 nur durch das Finden von sogenannten Veteranenauszeichnungen, Erfolgsauszeichnungen, Äthersteinen und Leerensteinen erarbeitet werden können.
Nebenbei erwähnt: Mit Leerensteinen und Äthersteinen kann man unter anderem auch Talente und Attribute auf über 100 freischalten und setzen.
Die EP bleiben in abgespeckter Form allerdings weiter erhalten; sie werden zukünftig für Rezeptforschungen und die Anwendung von erspielten Bonusfähigkeiten benutzt werden und sind auf 20 gecappt. Die Maximalzahl für “Gesamt-EP” wurde auf 600 beschränkt und das Charakterlöschungssystem bleibt unverändert, sodass ihr bei Charakterlöschung weiterhin Charaktere erstellen könnt, die nicht auf 0 beginnen.
Wer nun Sorge um seine erarbeiteten Fähigkeiten, Talente und Attribute hat: Keine Sorge, für euch ist gesorgt! Abhängig von der Menge an Gesamt-EP eines Charakters werdet ihr beim ersten Login automatisch auf das passende Level angehoben, ohne die diversen Level-Meilensteine oder Talent-/Attributspunkte zu verlieren. Besser noch - da das neue System auch die Möglichkeit für eine Talent- oder Attributsnullung bietet, wird das Umorientieren zukünftig zwar nur alle 15 Tage möglich sein, dafür aber schneller und problemloser von der Hand gehen.
Zum Levelsystem gäbe es noch soviel mehr zu berichten, allerdings würde das den Rahmen eindeutig sprengen. Beschreibungen werden wir daher Stück für Stück in den Mitteilungen verkünden!
In der ersten Antwort folgt auch gleich der erste Teil - Die Grundlagen.

Wir sehen uns Ingame!

Der Arx-O Staff

Drucke diesen Beitrag

  [Farbe der Angst] Aushang: Expedition
Geschrieben von: Kordian - 30.10.2019, 22:17 - Forum: Der Herold - Keine Antworten

[Bild: Klinge-Briefpapier-Kopf.png]

Rabenstein, 30. Gilbhart 1406   

Den Göttern zur Ehr, dem Herzog zur Wehr
Einwohner Amhrans

Es sei Euch angetragen Eure Fähigkeiten und Euren Mut in die Waagschale zu werfen um Eure Heimat vor einer nahenden Bedrohung zu verteidigen. Die meisten von Euch werden sich der Gerüchte bewusst sein die seit einigen Wochenläufen um die Blitze am Himmel und grün lodernde Flammen sich ranken. So wisset das ihr mit Euren Ängsten nicht allein gelassen werdet.

Eine Expedition wird vorbereitet um der Ursache dieser Erscheinungen auf den Grund zu gehen. Ein Schiff steht bereit um ein jeden der den Mut aufbringt für Famile, Heim und Heimat in See zu stechen, die Möglichkeit zu bieten sein Wissen, Mut und Können mit einzubringen. Euer Stand und Herkunft spielen dabei keine Rolle.

Jeder Einwohner Amhrans der Willens ist seinen Beitrag zu leisten finde sich am Tag der Freiung zwischen der Siebten und Achten Abendstunde am Hafen von Rabenstein ein. Einzig euer Handwerkszeug und Reisegepäck sei von Euch mitzubringen. Für Eure Verpflegung wird gesorgt werden.

Ser Kordian von Drachenthal
Ritter des Herzogtums Drachenthal

[Bild: Kordian-Wappen.png]



[OG: Es ist ausdrücklich JEDER Charakter willkommen bei der Quest. Wir geben unser bestes um alle die dabei sein wollen auch einzubinden]

Drucke diesen Beitrag

  Neue Charakteranmeldung und neuer Installer
Geschrieben von: GM Lavandon - 28.10.2019, 23:08 - Forum: Mitteilungen - Keine Antworten

Hallo liebe Spielerschaft,
 
passend vor dem Release haben wir noch zwei großartige Änderungen bekannt zu geben. Zum einen wurde die Charakteranmeldung überarbeitet und zum anderen haben wir seit heute eine neue Installations-Datei für Arx-Obscura.
 
Neue Anmeldung:
Wir haben die Anmeldung etwas gekürzt, dass ihr zukünftig nur noch 4 Punkte bearbeiten müsst: 

  • Charakterbeschreibung (50 Wörter).
  • Ziele des Charakters (50 Zeichen).
  • Ansichten zu den Religionen (50 Zeichen).
  • Und eine tolle Frage die beantwortet werden muss.
Der Rest der Anmeldung, wie die persönlichen Angaben des Charakters sind unverändert geblieben.
 
Neuer Installer:
Im neuen Installer konnten wir ein paar Features einbauen, die euch hoffentlich bei den bekannten Problemen mit Java helfen werden. Wir sind auf den Open JDK umgestiegen, der nun auch direkt zur Installation ausgewählt werden kann. Solltet ihr bereits eine Java Version auf eurem System haben, muss dieser natürlich nicht mitinstalliert werden. Bei zwei Versionen gibt es oftmals Probleme, weil er sich nicht recht entscheiden kann, welche er nun ansteuern soll. Zusätzlich habt ihr die Auswahl eine Desktopverknüpfung erstellen zu lassen. Die verknüpfte Datei ist der Patcher. Abschließend zur Installation wird der Patcher automatisch gestartet, sodass ihr nichts mehr machen müsst.

Solltet ihr hier Probleme haben, könnt ihr euch gerne an Lavandon wenden.
 
Wir wünschen euch viel Vergnügen mit beidem und freuen uns bereits auf die vielen neuen Anmeldungen.

Für den Arx-O Staff,
Lavandon

Drucke diesen Beitrag

  Vorankündigung: Levelsystem!
Geschrieben von: Admin Arakiel - 12.10.2019, 18:21 - Forum: Mitteilungen - Keine Antworten

Hallo liebe Arx-Obscura Community,
Heute gibt es spannende Neuigkeiten für euch!
Wir freuen uns sehr, euch das kommende Levelsystem ankündigen zu können. Es bringt große Veränderungen, nicht nur an der Spielmechanik selbst, sondern auch an den Möglichkeiten, den eigenen Charakter weiterzuentwickeln, wenn es keine Talente oder Attribute mehr zu steigern gibt. Es gibt viele neue Funktionen, aber auch bestehende Funktionen werden durch das Levelsystem verbessert.
Hier sind ein paar Eckpunkte zum System:

  • Einführung von Levels für euren Charakter. Ihr müsst nicht mehr allein über die Einloggzeit Erfahrungspunkte sammeln, sondern könnt das nun zusätzlich über Engineanwendung wie Jagen, Abbau und Herstellung tun.
  • Meilensteine. Ihr werdet in Zukunft in verschiedenen Kategorien Meilensteine sammeln können, die nicht nur XP geben, sondern auch Zugang zu bestimmten Prestige- und Sonderitems. Beispiele für Meilensteine wären die Erkundung von Gebieten, das Töten bestimmter Gegner oder das Steigern von Talenten.
  • Boni und Spezialisierungen. Es gibt für die einzelnen Klassen nun Spezialisierungen, um Charakter noch besser entwickeln zu können. Aufgeteilt sind diese Boni in Klassenboni für Krieger, Handwerker und Magier, und Spezialboni wie Charaktereigenschaften und Begleiter.
  • Nullen von Skills und Attributen. Per Knopfdruck können zukünftig einzelne Skills und Attribute genullt werden, um die Punkte erneut verteilen zu können.
  • Neue Skillgrenzen. Handwerker können nun mehr als ein Handwerks-Talent auf 80 bringen, mit speziellen Zusatzitems kann man sogar mehrere Skills auf 100 steigern. Auch für Attribute wird es Items geben, mit denen man das übliche Maximum zukünftig knacken kann.
  • Release Datum des Systems wird der 01.11.2019 sein.
Und damit es nicht zu langweilig wird, hier einige Beispiel-Screenshots:

[Bild: attachment.php?aid=4105]
[Bild: attachment.php?aid=4106]

[Bild: attachment.php?aid=4107]


Wir werden euch in Bezug auf weitere Informationen natürlich nicht allzu lange auf die Folter spannen - es gibt allerdings soviel zu erzählen, dass wir die Neuerungen stückweise bekanntgeben werden! Als kleinen Hinweis aber: Die technischen Neuerungen enden nicht beim Levelsystem!

Wie immer könnt ihr Fragen, Anmerkungen und Rückmeldungen im Forenthread verkünden. Wir freuen uns auf euer Feedback!

Für den Arx-O Staff,
Arakiel



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Drucke diesen Beitrag

  Discord Link
Geschrieben von: GM Lavandon - 08.10.2019, 18:30 - Forum: Mitteilungen - Keine Antworten

Hallo liebe Spielerschaft und Interessierte,

seit heute findet ihr unter dem Status nicht nur den Link zur Anmeldung, sondern auch den Link zu unserem Discord-Server.

Wenn ihr neu seid und viele Fragen habt, schaut einfach vorbei, die Spieler und der Staff helfen selbstverständlich gerne dabei eure Fragen zu beantworten. 
Solltet ihr bereits Spieler bei uns sein und habt noch nicht den Weg ins Discord gefunden, klickt auf den Link und unterhaltet euch mit netten Leuten über UO oder andere Themen.

Jeder ist herzlich Willkommen.

[Bild: unknown.png]

Euer Arx-O Staff

Drucke diesen Beitrag

  Die Farbe der Angst
Geschrieben von: GM Lavandon - 08.09.2019, 20:17 - Forum: Mitteilungen - Antworten (1)

Es dauert nicht lange, dass sich Gruppierungen aus den verschiedensten Lehen auf den Weg begeben, um gegen die anstehende Bedrohung vorzugehen. Es wird kein leichter Weg, doch die Bewohner Amhrans werden sich mit Sicherheit nicht kampflos geschlagen geben. Und so ziehen sie in den Krieg.

Weiterer Auszug aus dem Tagebuch des herzoglichen Berichtschreibers zu Löwenstein:

Tag der Sonne, 01. Scheiding 1406
Die erste Einsturzstelle im Thalwald wird von einer mutigen Truppe untersucht. Die gesammelten Erkenntnisse werden nach Rabenstein gebracht und ausgewertet. Pläne werden geschmiedet und andere Lehen werden gewarnt.  

Mondtag, 02. Scheiding 1406
Die Löwensteiner versuchen die Bedrohung vor Ihren Toren, mit der Unterstützung der Rabensteiner zu bekämpfen. Der Kampf scheint erfolgreich, doch konnten nicht alle Flammen gelöscht werden. Die Zeit wird zeigen, welche Auswirkungen dies haben wird. 

Mondtag, 09. Scheiding 1406
Der Südwald wird unter die Lupe genommen. Auch hier fand ein Einschlag statt und die Wesen haben sich ausgebreitet. Eine Expeditionsgruppe machte sich auf den Weg, um das Ausmaß der Bedrohung abzuschätzen. Informationen werden gesammelt und Pläne werden geschmiedet, doch scheint eine andere Stelle Vorrang zu haben. 

Freiungstag, 13. Scheiding 1406
Thalwald ist das Ziel der weiteren Säuberung. Der Rabenkreis hält mit Unterstützung der Rabensteiner, der Löwensteiner und der Grauwölfe ein Ritual zur Bekämpfung der Bedrohung ab. Sie scheinen erfolgreich zu sein, denn immerhin sind die Monster besiegt und das dämonische Feuer gelöscht. Die Frage ist nur, ob dies auch so bleiben wird.

Drucke diesen Beitrag

  Forum: Neuer Bereich für Anträge
Geschrieben von: GM Lavandon - 08.09.2019, 13:16 - Forum: Mitteilungen - Keine Antworten

Liebe Spielerschaft,

wir haben eine kleine Änderung vorgenommen, die die Kommunikation eurer Anliegen betrifft.
Ab sofort steht euch im Forum der Bereich "Spieleranträge an den Staff" zur Verfügung. Hier könnt ihr Anfragen jeglicher Art stellen, wie beispielsweise Bauanträge, Questanträge oder Fragen, die direkt an den Staff gerichtet sind. Dieses Forum löst die herkömmliche Art des PN Schreibens ab. Der Vorteil ist, dass jeder Staffler Einsicht in dieses Forum hat und eure Anfragen so nicht verloren gehen. Private Anliegen können natürlich weiterhin an den Staffler eureres Vertrauens per PN geschrieben werden.

Solltet ihr IG Untersützung benötigen, steht euch weiterhin das Ticketsystem zur Verfügung. Die Vorteile des Ticketsystems ist die direkte Itemverlinkung und die Mitgabe eures Standortes.

Wir freuen uns auf eure Anfragen und werden uns schnellstmöglich darum kümmern.

Für den Arx-O Staff,
Lavandon

Drucke diesen Beitrag

  Die Farbe der Angst
Geschrieben von: Koordinator Verghast - 26.08.2019, 20:31 - Forum: Der Herold - Antworten (47)

Eigentlich schloss sich der Abend einer langen Reihe an warmen, trägen Sommerabenden an. Die Menschen hatten ihr Tagewerk erledigt, ihr Abendmahl zu sich genommen und sich nach getaner Arbeit dem wohlverdienten Schlaf ergeben. Eigentlich wäre diese Nacht wie so viele Nächte, ab von ein paar Prügeleien in Tavernen, lauthals klagenden Katzen und dem ein oder anderen schlaflosen Amhraner, der sein Zubrot lieber im Schutz der Dunkelheit verdiente, eine ganz normale Nacht geblieben.

Eigentlich...

Das Mitternachtsgeläut war schon lange verklungen, die Schreie der Katzen hatten auch ihr Ende gefunden, als ein dumpfes Grollen wie von einem weit entfernten Gewitter diejenigen mit einem leichten Schlaf aufhorchen lies. Jene, unter denen sich noch kein Schlaf eingestellt hatte, oder die sich die Mühe machten das kuschelige Lager zu verlassen, konnten weit entfernt in südlicher - südöstlicher? - Richtung ein grünliches Schimmern hinter dem Horizont ausmachen. Was man als Laie noch durchaus für das Lichterspiel von Sonne und Wasser hätte halten können, wuchs rasch zu einem starken Glühen heran. Bis es sich unter den staunenden Augen der Beobachter mit einem hellen, grünen Lichtblitz entlud. Augenblicke später rollte ein dumpfes Grollen über das Land, was von der ungeheuren Gewalt des in weiter Ferne stattfindenden Spektakels Zeugnis ablegte.

Was blieb war ein sattes, aber doch wesentlich dezenteres Leuchten weit entfernt hinter dem Horizont... und das verstörte Klagelied einiger Strassenkatzen.

Drucke diesen Beitrag

  Amhraner Kampfliga
Geschrieben von: Einar Ulfson - 10.04.2019, 21:59 - Forum: Der Herold - Keine Antworten

Aushänge finden sich im ganzen südamhranischen Raum wieder.



[Bild: testoben8aucy.png]

Thalweide 10. Wandelmond im Jahr 1406
 
[Bild: wappen_einar_finurzqm.png]

Dem Reich zur Ehr Krieger, Soldaten, Söldner Amhrans!


Der Feind hat uns im Krieg einen Spiegel vorgehalten in dem wir unseren eigenen Wert betrachten konnten. Der Krieg wurde Gewonnen aber was hat es uns Gekostet? Viele Sind gestorben oder haben dem Kampf den Rücken gekehrt. Jungen Kriegern die in die Fußstapfen der Toten treten wollen fehlt es noch an Erfahrung und das wissen darüber wie gut ihr können tatsächlich ist.

Man findet nur genug über sich selbst und seine Fähigkeiten heraus indem man sich mit anderen Misst, mit anderen Kriegern. So will ich jeden einladen nach Thalweide zu kommen um sich mit anderen seiner Zunft zu Messen. Herauszufinden wo man steht mit seinen Fähigkeiten und sie zu verbessern. Namen, oder Titel sollen keine Rolle spielen nur das Können an der Waffe.

Kommt am Kommenden Tag der Sonne den 14. Wandelmond ab der 20. stund zum Kampfplatz in Thalweide und Messt euch mit anderen. 
Du bist kein Krieger, willst aber zusehen, Komm herbei und vielleicht wettest du mit anderen Zuschauern auf den Ausgang der Kämpfe. Oder du bist Händler und möchtest deine Wahren Feil bieten, Bau einen stand auf und tu genau dies, keine abgaben, keine gebühren.


Hochachtungsvoll vor dem Volke Amhrans,


Einar Ulfson


[Bild: testuntenfrudi.png]

Drucke diesen Beitrag

  Bauarbeiten in Löwenstein
Geschrieben von: Brunhild (Ex-Staff) - 02.03.2019, 14:32 - Forum: Mitteilungen der Spielleitung - Keine Antworten

Lieber Spieler,

mit dem nächsten Baupatch, welcher in Kürze released wird, ändert sich wieder so einiges in Löwenstein. 
Um euch nicht vor vollendete Tatsachen zu stellen, will ich hier kurz erörtern was sich ändert, warum es sich ändert und wie die Spielerschaft Ingame darauf reagieren kann.

Die Kirche des Mithras
Ich habe nach jahrelanger Pein der Mithrasspielerschaft, nun endlich Nägel mit Köpfen gemacht und das Kirchengebäude neu strukturiert. Dabei hat sich ein völlig neuer Grundriss und eine deutlich andere Wirkung des gesamten Marktplatzes ergeben. Dabei will ich betonen das der Stil und die Optik der Kirche 1:1 übernommen und die Außenfassade kaum angetastet wurde. Das Kirchenschiff bleibt unsere gotische Schönheit aus Backstein. 
Ergänzt wurde sie durch ein Verwaltungsgebäude, welches zuvor direkt an die Kirche anschloss und nun ein eigenständiges Gebäude ist. 
Dazu bekam die Institution ein Wohngebäude für alle Novizen, Priester und Legionäre und einen neuen Garten, der die drei Bauten miteinander verbindet.
Nun stellt sich die Frage, warum der ganze Aufwand?
Ewig schon haben wir Staffler und die Spieler sich mit viel zu großen, unübersichtlichen Hausgumps herumgeschlagen. Die Struktur des alten Gebäudes machte es beinahe unmöglich saubere Hausgumps zu setzen und die schiere Fläche eben jener ließ so einige Clients abstürzen. Das hat das Spiel und den Support IN der Kirche immer wieder erschwert und die Organisation der Institution zu einem Krampf gemacht. Es war höhste Zeit dort nachzubessern.

Die Spielwelt-Erklärung für dieses plötzliche Wunder ist schlicht. Es hat die letzten Monde eine Art "Sanierung" der Anlage gegeben, um die letzten Spuren der Blutkonklave zu beseitigen. Da der eigentliche Umbau aber über eine simple Sanierung hinaus geht und dies theoretisch Monate, wenn nicht Jahre an RP bedeuten würde, haben wir uns intern darauf geeinigt den neuen Grundriss als "schon immer so gewesen" auszuspielen. Damit ihr aber trotzdem im Spiel darauf reagieren könnt, gab es die Sanierung der Anlage, dessen Fertigstellung gern mit einem kleinen Event gefeiert werden kann. Oder was euch sonst so einfällt.

[Bild: Neu_Kirche_des_Mithras.jpg]


Der Marktplatz
Durch den Umbau der Kirche hat sich die Fläche des Marktplatzes ein wenig vergrößert. Somit konnte ich zwei weitere, heiß begehrte Marktstände aufstellen.
Dazu kommt, das die Back- und KochNPCs welche vorher in der Küche, neben der Bank, ihr Tagewerk verrichteten, nun umgezogen sind in die alte Schlachterei. Dort könnt ihr euch nun wie gewohnt eure Autoquests abholen und die Geräte benutzen.
Die freigewordenen Räume werden fortan anderweitig genutzt. Diese Ankündigung überlasse ich jedoch den Spielern, die den Umzug initiiert haben.

Das Armenviertel
Nicht mehr ganz so neu ist der Umbau des Armenviertels. Trotzdem möchte ich ihn der Vollständigkeit halber erwähnen.
Die meisten dürften inzwischen mitbekommen haben, das sich in dem einst abgebrannten Bezirk einiges verändert hat. Die Stadt hat ein paar Gulden in die Hand genommen um den ärmsten der Armen zu helfen und die Zahl der Kältetoten im letzten Winter niedrig zu halten.
Die Gebäude wurden etwas auf Vordermann gebracht, um sie als Wohnstätten für Spieler attraktiver zu machen, ohne den ranzigen Charm zu verlieren. Keine klaffenden Löcher in Wänden und Böden mehr. Dazu ein wenig mehr Gossenflair.
In diesem Patch kamen diverse kleine Fixes noch hinzu. (Stichwort: Treppen! aka Brunhilds Erzfeinde)


Ich hoffe euch gefällt, was ich da so alles zusammen gezimmert habe.
Wie immer gilt: Solltet ihr Baubugs finden, meldet diese bitte per Ticket (Und nur per Ticket!)

Allerliebste Bauarbeiter-Grüße

GM Brunhild

Drucke diesen Beitrag