Neu: Das Levelsystem
#1
Dingdong, das Levelsystem ist da!

Zugegeben, die Idee eines Levelsystems erscheint in Zusammenhang mit einem “RP für Fortschritt”-Server vermutlich etwas befremdend. Da aber RP nicht immer reicht und man manchmal einfach nur die Welt erkunden, ein paar Monster töten, oder aber sein Handwerk ausüben muss, kann oder will, haben wir uns die Zeit genommen, ein System zu erschaffen, das alle Spielergruppen und Tätigkeiten einbezieht.
Das Levelsystem basiert - wie erwartet - auf dem Sammeln von XP. Pro Level werden hier unterschiedliche Mengen benötigt, anfangs weniger, gegen Endcontent hin zunehmend mehr. XP erhält man allerdings auf einer Vielzahl von Wegen, die jeden Charaktertyp bedienen.
Hier eine kurze Auflistung der Quellen für XP:

Aktive IG-Zeit, wie bisher genutzt
Das Töten von NPC-Gegnern
Das Herstellen von Gegenständen
Das Abbauen von Ressourcen
Das Erforschen von neuen Gebieten
Das Erfüllen von Meilenstein-Aufträgen
XP-Münzen während Questen
Erreichen von bestimmten Levels

Durch diese Tätigkeiten - und damit das Sammeln von XP - kann dein Charakter bis zu Level 200 aufsteigen, wobei bei Level 100 der zuvor übliche “ausgeskillt”-Standard erreicht wird. Bis Level 150 kann man besondere Waffen, Rüstungen, Fokusgegenstände, Deko-Items, Reittiere u.ä. erspielen, während die Level 151 bis 200 nur durch das Finden von sogenannten Veteranenauszeichnungen, Erfolgsauszeichnungen, Äthersteinen und Leerensteinen erarbeitet werden können.
Nebenbei erwähnt: Mit Leerensteinen und Äthersteinen kann man unter anderem auch Talente und Attribute auf über 100 freischalten und setzen.
Die EP bleiben in abgespeckter Form allerdings weiter erhalten; sie werden zukünftig für Rezeptforschungen und die Anwendung von erspielten Bonusfähigkeiten benutzt werden und sind auf 20 gecappt. Die Maximalzahl für “Gesamt-EP” wurde auf 600 beschränkt und das Charakterlöschungssystem bleibt unverändert, sodass ihr bei Charakterlöschung weiterhin Charaktere erstellen könnt, die nicht auf 0 beginnen.
Wer nun Sorge um seine erarbeiteten Fähigkeiten, Talente und Attribute hat: Keine Sorge, für euch ist gesorgt! Abhängig von der Menge an Gesamt-EP eines Charakters werdet ihr beim ersten Login automatisch auf das passende Level angehoben, ohne die diversen Level-Meilensteine oder Talent-/Attributspunkte zu verlieren. Besser noch - da das neue System auch die Möglichkeit für eine Talent- oder Attributsnullung bietet, wird das Umorientieren zukünftig zwar nur alle 15 Tage möglich sein, dafür aber schneller und problemloser von der Hand gehen.
Zum Levelsystem gäbe es noch soviel mehr zu berichten, allerdings würde das den Rahmen eindeutig sprengen. Beschreibungen werden wir daher Stück für Stück in den Mitteilungen verkünden!
In der ersten Antwort folgt auch gleich der erste Teil - Die Grundlagen.

Wir sehen uns Ingame!

Der Arx-O Staff
[Bild: _rainbowsheep.gif~c100]
Klick mich!
(jetzt wirklich)
Zitieren
#2
Das Levelsystem - Grundlagen

Das Levelsystem basiert auf einer Mischung von Levels und sogenannten XP. Jeder neue Charakter startet auf Level 1 und kann sich durch verschiedene Aktionen XP erarbeiten, mit denen das Level gehoben wird. Je nach Level sind hier unterschiedliche Mengen vonnöten, die Menge steigert sich hier jeweils mit Level und mit sogenannten Entwicklungsstufen - wenn man einen bestimmten neuen Levelbereich erreicht, also zum Bespiel Level 20, steigert sich auch die grundlegende Menge der pro Level nötigen XP. So kann man zwischen Level 1 und 20 jeweils 100 x Level XP benötigen, zwischen Level 90 und 100 dann schon 700 x Level XP.
Mit jedem erreichen Level erhält man Talent- und Attributspunkte, mit denen man den Charakter weiterentwickeln kann - auch hier hängt die erhaltene Menge wieder vom aktuellen Level ab. Als junger Charakter sind die Punkte deutlich höher als jene eines Charakters mit sehr hohem Level, und sobald man die maximale Menge an erlaubten Talent- und Attributpunkten erreicht hat, gibt es keine weiteren mehr.
Kommen wir aber nun zu den Details!

Die wichtigsten Begriffe:
  • XP - Erfahrungspunkte, mit denen man sein Level steigern kann.
  • Level - eine Stufe in der Charakterentwicklung, liegt zwischen 1 und 200.
  • EP - Aktionspunkte (unter altem Kürzel damit der Wechsel deutlich wird, wird noch auf AP geändert), mit denen man bestimmte wiederholbare Sonderaktionen durchführen kann, wie z.B. Begleiter herbeirufen, Spezialisierungsfähigkeiten anwenden, usw.
  • Äthersteine, Leerensteine, Veteranenauszeichungen, Erfahrungsmünzen,... - Gegenstände, mit denen man Werte des Levelsystems beeinflussen kann.
  • Boni - Bestimmte erarbeitbare Zusatzfähigkeiten, mit denen man die eigene Klasse ausbauen kann.
  • Meilensteine - ein System an Entdeckungspunkten, mit denen man sich zusätzliche Items, Fähigkeiten oder Erfahrung erarbeiten kann.

Talente und Charakterprogression
Um die Charakterprogression entsprechend spannend zu lassen, startet jeder Spieler mit einem Skillcap (d.h. die Beschränkung des Maximalskills) von 80. Auf diese Art wird das alte System mit dem Balancing übernommen, ohne es zu kompliziert zu gestalten. Das Handwerkscap fällt weg, man kann also auch mehrere Handwerksskills auf 80 bringen.
Mit Level 20 und Level 40 erhält man jeweils sog. Leerensteine, mit denen man die Grenze für 2 Talente auf 100 anheben kann. Andere Talente kann man ebenfalls im Laufe des Spiels erhöhen - auch hierfür gibt es Leerensteine, die man im Spiel finden können wird. Insgesamt kann man 650 Skillpunkte vergeben.
Ähnlich verhält es sich mit Attributen; zu Beginn sind alle auf 100 gecappt, mit Äthersteinen kann man diese Werte allerdings erhöhen. Str, Dex und Int auf max. 110, Konst auf max. 130. Insgesamt kann man 260 Statpunkte vergeben.
Mit Level 100 hat man 600 Skillpunkte (also 600 EP) erreicht und ist de facto ausgeskillt. Damit es aber danach nicht langweilig wird, kann man im Zuge des weiteren Spiels andere Goodies erarbeiten, wie z.B. seltene Rezepte, weitere Petslots, weitere Stat-/Skill-Erhöhungen und vieles mehr.

Skill- und Statnullungen sind grundsätzlich alle 15 Tage möglich, wenn man schneller erneut umskillen will, kostet das 25 Schilling. Danach muss aber der Timer erst mal runterlaufen, bevor man wieder umskillen/Stats ändern kann.


XP-Erhalt
XP sind die Basis der Charakterentwicklung und funktionieren ungefähr wie EP-Bruchteile. Statt dass man also 1XP = 1 Skillpunkt bekommt, erhält man bei jedem Levelaufstieg eine bestimmte Menge Skillpunkte und Statpunkte. Bei jedem neuen Level braucht man mehr XP um weiter aufzusteigen, es ergibt sich also eine Kurve.
XP erhält man auf mehreren Wegen jede Spielform (bis hin zum reinen RPler) hat also die Möglichkeit, an XP heran zu kommen. Durch die vielen verschiedenen Möglichkeiten, seinen Charakter zu entwickeln, ist es also nicht unmöglich, zu den "Altspielern" aufzuholen.
XP können sowohl in ganzen wie auch in Kommaschritten verdient werden. Bei Tätigkeiten, die man oft und stark wiederholend durchführt (z.B. Herstellung von Stack-Items, Ressourcenabbau) erhält man entsprechend weniger XP als bei Tätigkeiten, die man selten durchführt (z.B. einen Boss töten, seltene Items herstellen).
Hier eine Liste:
  • Monster töten oder jagen: Wenn ein Mob weiß (also non-aggressive) ist, oder gar nichts tut wenn man ihn angreift, bekommt man mindestens 1 EXP, maximal aber ein Fünfzehntel der Punkte für rote Mobs.
    Wenn der Mob rot ist, je nach Stärke und Level unterschiedlich viele Punkte Punkte. Legt man z.B. einen Mob mit 80 Difficulty, bekommt man 10 EP. Wenn es ein roter Boss ist, kommen nochmal +5 XP dazu.
  • Ressourcenabbau: Durch den Abbau von Ressourcen (besonders solche mit hoher Skillanforderung bei selbst hohem Skill) erhält man ebenfalls zwischen 1 und 8 XP.
  • XP durch Herstellung: Die Menge der XP ist hier abhängig von Rezepttyp, Material, Talenthöhe und Talentanforderung.
  • XP durch Meilensteine: Achievements sind einmalig erreichbare Meilensteine, die sich auf Ressourcensammeln, Crafting, Mord und Totschlag, Regionen betreten, Autoquesten erledigen und Level/Charakterentwicklung beziehen. Je nach Achievement gibt es eine bestimmte Menge an XP, allerdings sind auch Items als Belohnungen möglich.
  • XP durch aktive Spielzeit: Pro erhaltenem EP (was der Spieler nicht sieht) gibt es abhängig vom Level XP dazu. Da EP immer gleich verlaufen (man bekommt pro Woche zwischen 15 und 25 bei "normalem" Spiel), haben wir die Formel so angepasst, dass man pro Level auch für jeden EP deutlich mehr XP bekommt.

Die Level
Level sind die Grundlage der Charakterentwicklung. Man kann sie mit XP steigern und erhält mit jedem neuen Level Talent- und Attributpunkte, sowie je nach Einstellung auch andere Goodies, wie zum Beispiel mehr Begleiterslots und später auch Spezialfähigkeiten.
Insgesamt gibt es 200 Level, wobei man bis Level 150 ohne Hilfsmittel kommen kann. Bis 200 kommt man dann durch besagte Scrolls, die wir nach und nach ins Spiel einfließen lassen.
Wie schon erwähnt, erhält man mit jedem neuen Level eine bestimmte Summe an Talent- und Attributpunkten. Wieviel das ist, wird immer in 20-er Stapeln behandelt. Anfangs sollte man mehr Punkte erhalten als später, damit Neulinge rasch in "spielbare Ergebnisse" gelangen.
Auch wilde NPCs erhalten eine Levelanzeige. Diese hat allerdings keine größere Auswirkung darauf, wie sie kämpfen, oder wieviele XP man bekommt. Die Anzeige dient eher dazu, den Spielern das Abschätzen der Gegnerstärke zu vereinfachen.



Umrechnung EP auf Level
Damit Altchars nicht alles verlieren, werden deren Werte beim ersten Login umgerechnet. Chars mit unter 600 Gesamt-EP werden per Formel auf das am ehesten passende Level umgerechnet, wenn sie dabei zwischen zwei Leveln stehen, wird das niedrigere genommen. Chars mit über 600 Gesamt-EP werden auf Level 100 gesetzt und erhalten ihre 600 Talentpunkte und 140 Statpunkte gesetzt.
Sobald das einmal geschehen ist, passiert es kein zweites Mal, da die Umrechnung nur stattfindet, wenn man unter Level 2 ist und Gesamt-EP hat. Dadurch, dass die EP nicht gelöscht werden, kann man auch weiterhin die EP-Übernahme auf neue Chars praktizieren.
Die freien EP wurden zudem auf 20 gecappt, gerade genug um weiter Forschungen machen zu können, aber nicht genug um frustriert zu sein dass man sie sonstwie nicht benutzen kann.
[Bild: _rainbowsheep.gif~c100]
Klick mich!
(jetzt wirklich)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste