Gesuche und Gebote (Nadelstube und Hof)
#11

Werter Herr Dary,

schön, dass ihr euch meldet. Verzeiht meine sehr verspätete Rückantwort, aber die Vorkommnisse auf der Insel, ließen mir leider schlicht keine Zeit mich um die alltäglichen Geschäfte zu kümmern.
Die Papiervorräte werde ich nach und nach aufstocken, aber an um die 500 Stück wäre ich mittelfristig interessiert.
Die Gerbsäure hingegen wäre tatsächlich von deutlich höherer Dringlichkeit. Mein Bestand an Ästen liegt bei um die 500 Stück. Phiolen habe ich ebenfalls auf Lager.
Wenn es euch recht ist, würde ich auf das Angebot sehr gerne zurückkommen. Lasst mich einfach wissen wie viel ihr für den Aufwand bekommt. Gerne kann ich auch Phiolen im Tausch anbieten. 
Lasst mich einfach wissen wann es euch recht wäre.

[Bild: attachment.php?aid=2693]
[Bild: Anabella-Signatur.png]
Zitieren
#12
Mein treuer Bote sucht das Fräulein Anabella auf und berichtet ihr, dass ich heute und die kommenden zwei Abende anbieten kann nach Ravinsthal zu reisen und ihr die Säure zu gerben, und ich nur die Begleichung der Kosten für die Überfahrt erbitte, wenn alle Zutaten vorhanden wären.
Zitieren
#13
Recht zügig kommt der Bote zurück und vermeldet Ana schon auf halber Strecke begegnet zu sein, die gerade nach Servano geritten ist. Morgen Abend wäre ganz großartig und die Zeit würde ihr auch passen.  Die Überfahrt begleicht sie natürlich und er solle dann zumindest gerne ein paar Phiolen und welche von den herumliegenden Mörsern mitnehmen als Dankeschön.
[Bild: Anabella-Signatur.png]
Zitieren
#14
Die Schreiben wurden wieder auf einen aktuellen Stand gebracht


Gesucht werden


Äste  große Mengen, auch abhängig von den Kosten. Dies auch fortlaufend.

!!!Häute (aktuell Hirsch, Eber, Wild. Andere Häute können im Tausch oder als besonders günstiges Angebot ebenfalls abgenommen werden) ebenfalls fortlaufend und in kleinen wie großen Mengen. Bitte nur vollständig und ohne nennenswerte Risse oder Löcher!!!


Große Pelz- und Fellstücke

Haarfarbe  mehrere Stück in verschiedenen Tönen. Kleine Mengen Pigmente sind vorhanden.

Phiolen große Mengen


Anzubieten habe ich 


Fleisch, Rippchen, Fleisch von Rind, Lamm und Ziege. Ziegen und Schafsmilch (Gefäße benötigt für Abholung und nur nach vorheriger Absprache) 

Rohwolle

Lebendtier (Schaf, Rind, Ziege)
Speziell Pferde aus sehr guter Zucht. Die Tiere sind gepflegt und zugeritten und in verschiedensten Fellfarben vorhanden. 
Es handelt sich vor allem um temperamentvolle, schnelle und ausdauernde Reittiere die eher für erfahrene Reiter geeignet sind. 
Tiere die spezielle Bedürfnisse bedienen (Gruben- oder Packpferde, sehr kleine, ruhige oder starke Tiere, so wie Reittiere für Kinder oder unerfahrene Reiter können nach Absprache und unter Umständen mit etwas Wartezeit, ebenfalls besorgt werden.

Jegliche Form von Schneidereiprodukten

So wie diverse Dienstleistungen (Haare färben und frisieren, tätowieren, Pflanzen gießen, Tiere hüten)

Unterricht in Sticken, Stricken, Nähen, Gerben, Reiten, so wie Beratung in allem was den Mensch schöner und behaglicher macht.



[Bild: attachment.php?aid=2693]


Die langen Abende auf der Insel Aquilla habe ich sinnvoll genutzt und an neuen Schnittmustern getüftelt.

Nun kann ein neues Werksstück erworben werden. Ich verkaufe aktuell nur Einzelstücke, maßgeschneidert, auf Bestellung und gegen entsprechend hohe Gebote. Es handelt sich um Röcke, nachempfunden dem Schnitt der Tänzerinnen des fahrenden Volkes der Nachfahren Laskandors.


[Bild: attachment.php?aid=4112]


[Bild: Anabella-Signatur.png]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste