Arx Obscura

Normale Version: Patch 1.0.2 - Hotfixes
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Changelog 1.0.2
Die meisten Änderungen sind bereits eingespielt. Ab jetzt laufen wir offiziell auf der version 1.0.2

Folgende Änderungen gab es seit der 1.0.1:

Aus dem Ticketsystem:
[Sonstiges] Gildensystem Mitgliederanzeige
[Sonstiges] Gildensystem - "Beschreibung ändern" nicht möglich
[Items] Bandagen Waschen nicht möglich
[Sonstiges] Köderverbrauch, Stamverbrauch Fischen
[Sonstiges] Serverlogin fixen
[Sonstiges] Mentoring
[Sonstiges] Humanoide leichen nicht mehr zerhackbar
[Rohstoffbeschaffung] Reichweite Angeln, Köderverbrauch
[Sonstiges] Pflanzen Invalidate Properties
[Sonstiges] zu lange tot
[Sonstiges] Tiere verschwinden von Koppeln
[Sonstiges] Fokus - Weitergabe über Beutel möglich
[Items] bandagieren eines gesunden
[Sonstiges] Unsichtbare Wände im Weg
[Sonstiges] Haussystem: Sichern / Entsichern
[Sonstiges] Tier auf neue Koppel stellen
[Sonstiges] Zweites Gesicht / Farbbug
[Sonstiges] Spitzhacke geht nicht kaputt
[Sonstiges] Collecten durch die Wand (mit Questbuch)
[Sonstiges] Serverneustart - gratis EP
[Rohstoffbeschaffung] Koederverbrauch trotz Ausdauermangel
[Magie] Hermetiker: Zwei Foki auf einmal
[Sonstiges] auerochsenkuh einfach weg
[Sonstiges] Party <not online>
[Spieler Charakter] Start mit 195 Attributpunkten
[Sonstiges] Hungersystem: >0 Skills, du verhungerst
[Magie] Zauber nur mit Fokus im Backpack

Weitere Änderungen ohne Tickets:
- GM Tools um an verlorene Bankfächer von Spielern zu kommen
- Crash: Fix an Türen des Haussystems
- Hungertimer verdoppelt
- Probleme mit dem Login behoben
- Tracken der Spielzeit und Aktiven Spielzeit
- Bugfix im Zauber Geisterauge
- Nachrichten der Koppelregion angepasst
- Ausdauerverbrauch beim Rohstoffabbau gefixt
- Ausnehmen von Tieren gefixt
- Resistenzwerte bei Schilden ausgeblendet
- Änderungen an der Anzeige von Resistenzwerten
- Allgemeine Bugfixes am Zaubersystem
- Alle Rohstoffe, Gelditems, Container, Nahrungsmittel decayen nun in privaten Häusern trotzdem, wenn sie nicht extra festgemacht oder gesichert wurden.
- Bug im Mentorensystem gefixt
- Crash und Verhalten bei Brot Brechen gefixt
- Gewicht vom Holzfokus von 10 auf 7 reduziert.
- "Wildschwein" Fightmode von Closest auf Aggressor geändert, damit die Bauern nicht von ihren zahmen Tieren angegriffen werden.
- Haussystem Bug behoben
- Items aus Häusern werden gesichert und gehen nicht mehr Verloren / landen nicht mehr vor dem Spieler auf dem Boden
- Hausschilder sind nun auch gedreht korrekt änderbar
- Acker und Koppelbeschränkung eingebaut.
- GM's können nun sehen ob sich ein Spieler im Übungsmodus befindet
- Bessere Benachrichtigungen wenn Tickets bearbeitet werden
- Geschlechtsunterschied bei Mantras korrigiert
- Logeintrag wenn Miete für Häuser abgebucht wird
Darf man auch exakt wissen was bei den Tickets jetzt geändert wurde? Raten wäre etwas mühsam. Grins
Wurde an der Koppel Tier begrenzung etwas verändert?
Weil nicht ganz die hälfte unsrer Tiere sind nun nicht mehr Zahm und nicht mehr im Trog mit aufgeführt.
Man kann sie zwar Zähmen und wieder hinzufügen, aber wenn es jetzt ne andere Grenze gibt, bringt das ja nix und die verschwinden nach und nach..

Vor dem Patch waren es 4 Felder pro Tier.
Genauer ist schwer - einfach eine Frage des Aufwandes. Wenn euch etwas komisch oder falsch vor kommt, einfach ein neues Ticket erstellen und wir werden darauf eingehen.
Zitat:- Ausnehmen von Tieren gefixt

Was ist damit gemeint?
ich glaube einige Messer (z.B. Schlachtmesser) konnten nicht zum ausnehmen für Tiere benutzt werden.

Was bedeutet

"- Geschlechtsunterschied bei Mantras korrigiert"
lol?
Mir ist heute ein sehr unschöner Bug beim Magier aufgefallen, der gestern so nicht vorhanden war. Läuft da vielleicht eine Abfrage oder Schleife falsch?

Versuche ich nun nämlich, einen Zauber zu wirken, wenn ich zu wenig Mana habe, werden mir die Manakosten trotzdem abgezogen und stehe dann wieder komplett ohne Mana da. Zusammen mit der etwas schwer zu durchschauenden Kettenregel ist das eine ziemlich unabwägbare Geschichte.
Nun muss ich raten, wann ich wieder genug Mana für den nächsten Zauber habe, während das Monster hinter mir versucht, mich mit Haut und Haaren zu verspeisen Smile

IG-Ticket dazu ist bereits raus.
(10.05.2013, 09:18)Evelyn schrieb: [ -> ]Mir ist heute ein sehr unschöner Bug beim Magier aufgefallen, der gestern so nicht vorhanden war. Läuft da vielleicht eine Abfrage oder Schleife falsch?

Versuche ich nun nämlich, einen Zauber zu wirken, wenn ich zu wenig Mana habe, werden mir die Manakosten trotzdem abgezogen und stehe dann wieder komplett ohne Mana da. Zusammen mit der etwas schwer zu durchschauenden Kettenregel ist das eine ziemlich unabwägbare Geschichte.
Nun muss ich raten, wann ich wieder genug Mana für den nächsten Zauber habe, während das Monster hinter mir versucht, mich mit Haut und Haaren zu verspeisen Smile

IG-Ticket dazu ist bereits raus.

ich glaub das ist ein feature kein bug.
am besten niemals alleine gehen Smile
Dass es sich dabei um ein Feature handelt, wage ich zu bezweifeln. Zudem ist es nicht so, dass man sein ganzes Mana verliert, sondern wie beim Misslingen eines Zaubers 'nur' die Hälfte des Manas. Da, wie Evelyn schon betont hat, Zaubern - besonders im Anbetracht der Kettenregel - unberechenbar wird, erschwert das schon unnötig das Casten, auch bei Monstern, die nicht drohen, einen gleich zu verschnabulieren.
Das ist definitiv ein Bug, der schon in der Magierbeta aufgetreten und dort gefixt wurde. Ist wohl mit dem Patch wieder reingerutscht.